Schöne Ideen für einen selbst gebastelten Adventskalender

Lass dich inspirieren.

SKANDINAVISCHER LOOK 

Du benötigst:

  • Einen Birkenast
  • Paketschnur
  • 24 Papiertüten
  • Druckvorlage für die Papiertüten
  • Baumwollschnur
  1. Lade die Druckvorlage für die Papiertüten herunter, drucke diese aus und lege sie zur Seite
  2. Der Birkenast dient als Basis (diesen kannst Du nach Belieben verzieren – zum Beispiel mit einem Tannenzweig)
  3. Die Tüten mit Paketschnur in verschiedenen Längen an den Birkenast hängen
  4. Nun werden die Papiertüten mit dem ausgedruckten Papier beklebt
  5. Fülle die Tüten mit deinen Überraschungen und verschließe diese mit den Baumwollschnüren
  6. Befestige die Baumwollschnüre der Tüten gleichmäßig an den Paketbändern die vom Birkenast hängen
  7. Den Ast mit zwei Schnüren an der Decke oder der Wand befestigen – fertig!

 

Viel Spaß beim Basteln.

SCHRAUBGLÄSER 


Du benötigst:

  • 24 Gläser mit Schraubverschluss
  • Glasmalfarben
  • dicken Filzstift
  • optional: Holzbrett zum Anschrauben


Nehme 24 Gläser inkl. Deckel mit Schraubverschluss. Male die Gläser mit einer Farbe deiner Wahl blickdicht an. Wenn alles getrocknet ist, male mit einem dicken Filzstift die Zahlen 1 –24 auf die Gläser. 
Fülle die Gläser mit vielen tollen Überraschungen. Stelle die Gläser auf eine freie Vitrine (alternativ kannst Du die Deckel an ein Holzbrett schrauben und die Gläser
eindrehen.)

 LUFTBALLONS 

Du benötigst:

  • 24 Luf tballons
  • Schnur zum Auf hängen
  • gg f. Ballonpumpe
  • Nadel


Fülle die Luftballons mit kleinen Aufmerksamkeiten
oder Gutscheinen. Pumpe die Luftballons (mit
Hilfe einer Ballonpumpe) auf und knote sie zu. Befestige die gefüllten Luftballons in unterschiedlichen Höhen an der Schnur - fertig!
Lege eine Nadel bei, um die Luftballons platzen zu lassen!