Zucchini Bolognese

Schritte

10

Schwierigkeitsgrad

Leicht
  1. Die Zwiebeln mit etwas Olivenöl in einer großen Pfanne andünsten.
  2. Das Putenfleisch hinzugeben und anbraten, bis es knusprig ist.
  3. Im Anschluss die passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen und alles aufkochen lassen.
  4. Danach wird die Milch in die Pfanne gegeben und mit Oregano, Pfeffer und Salz nach Belieben würzen.
  5. Das Ganze auf niedriger Flamme für 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Währenddessen die Zucchini waschen, mit einem Löffel die Kerne entfernen und mit einem Gemüseschäler oder Spiralschneider in feine Streifen schälen bzw. drehen.
  7. Die Zucchinistreifen in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 2 - 3 Minuten blanchieren.
  8. Danach werden die Zucchini Nudeln abgegossen.
  9. Die Bolognese vom Herd nehmen und mit den Zucchini Nudeln anrichten.
  10. Den Parmesan darüber reiben und mit ein paar Basilikumblättern garnieren und servieren.