Schritte

8

Schwierigkeitsgrad

Medium

Für den Teig, Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden, mit 2 EL Zucker bestreuen und zur Seite stellen.

Eier und Zucker schaumig schlagen, dann Butter hinzufügen und unterschlagen. Anschließend Salz, Mehl und Backpulver hinzufügen. Am Ende Joghurt unterheben und alles glattrühren. Den gezuckerten Rhabarber untermischen und den Teig in die Muffinform füllen.
Bei 180 °C ca. 30 Min backen. Muffins abkühlen lassen.
Die Erdbeeren putzen, vierteln und dann grob pürieren, sodass ein stückiges Püree entsteht.
Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker kurz aufschlagen, anschließend die Mascarpone und die Vanillepaste dazugeben und mit einem Schneebesen glattrühren.
Das Erdbeerpüree mit der Creme vermengen und in einen Spritzbeutel füllen.

Die Muffins mit der Creme auf die Muffins spritzen und mit je einer kleinen Erdbeere garnieren.