Fischsuppe Livorneser Art

Zutaten für 8 Personen:

  • 500 g Kabeljau
  • 500 g Rotbarsch
  • 200 g VenusMuscheln
  • 200 g Miesmuscheln
  • 500 g Garnele 8/12
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • 300 ml Weißwein
  • 2 Ciabatta (helle)
  • Safran
  • 500 ml Fischfond
  • 2 Zitronen
  • 250 g Tomatenpulpe
  • 2 Hand Basilikum
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer grob oder fein nach Belieben

Zubereitung:

 

  1. Meerestiere:
    Alle Fische und Meerestiere putzen. Kabeljau und Rotbarsch portionieren. Knoblauchzehe fein hacken und in Topf anbraten. Tomatenpulpe, Weißwein und 3-5 Safranfäden hinzufügen. Venus und Miesmuscheln beigeben und kurz aufkochen lassen. Mit dem Fischfond auffüllen und bei mittlerer Hitze kurz vor den Siedepunkt bringen. 
    Kabeljau, Rotbarsch und Garnelen hinzufügen und ca 10-15 Minuten gar ziehen. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Zitrone abrunden. Basilikum als Garnitur.

  2. Knoblauchbrot:
    Restlichen Knoblauchzehen putzen und mit Olivenöl in Mixer geben. Das Knoblauchöl auf die geschnittenen Ciabattascheiben pinseln. Diese auf ein Blech geben und für ca 10 Min im Ofen bei 180°C rösten.

  3. Alles zusammen anrichten und servieren.