Überbackene Gänsebrust

Zutaten für 8 Personen:

  • 2 Gänsebrüste
  • 1 kg Herzoginkartoffeln
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 300 g Aprikosen
  • 120 getrocknete Pflaumen
  • 120 getrocknete Feigen
  • 4 Eier
  • 8 Scheiben Toast
  • 80 g Butter, weich
  • Pfeffer, Salz
  1. Die Gänsebrust vakuumieren und bei 85°C für 10 Stunden garen.
  2. Danach die Haut entfernen und die Brust vom Knochen lösen.
  3. Die Rinde vom Toast entfernen und mit dem Trockenobst und der Gänsehaut fein würfeln.
  4. Danach mit der Butter, 2 Eiern und 2 Eigelb zu einem Teig kneten. Mit etwas Zimt und Salz würzen.
  5. Die Gänsebrust mit Pfeffer und Salz würzen.
  6. Die Masse daraufgeben und bei 160°C für ca. 15 Minuten backen.
  7. Dann kurz gratinieren und mit den Herzoginkartoffeln anrichten.

Dazu passt Preiselbeer-Dip sehr gut.