#Focacciagarden

Der neue Foodtrend 2020.
Selbstgebackene hübsch dekorierte Focaccia, die wie wundervolle Gemälde aussehen. Aus den verschiedenen Toppings werden kreative Gärten auf dem rohen Teig angerichtet. Das gebackene Ergebnis ist ein köstliches Focaccia mit einer herrlichen Blumenwiese darauf. Schön anzusehen und lecker noch dazu. Denn das Auge isst schließlich mit.
Unter #focacciagarden und #focacciaart werden gerade haufenweise schöne Focaccia-Bilder auf den Social Media Kanälen geteilt und regen zum backen und gärtnern an.

Bist du auch schon auf den Geschmack gekommen?
Probiere es mit unserem Focaccia-Rezept aus. Wir stellen dir hier auch ein paar Toppings dafür vor.

Zutaten & Toppings

Für etwa ein Ofenblech brauchst du:

• Kräuter nach Belieben
• 1 Würfel frische Hefe/ 40gr (alternativ auch Trockenhefe möglich)
• 300 ml lauwarmes Wasser
• 500 gr Mehl
• 1 TL Salz (grob oder fein nach Belieben)
• dein liebstes Olivenöl

mögliche Toppings – finde deine Lieblings-Kombination:

• Frische Kräuter: Rosmarin, Thymian, Basilikum, Oregano
• Grobes Meersalz
• Tomaten
• Oliven
• Zwiebeln
• Kartoffelscheiben
• Karamelisierter Knoblauch
• Gemüse nach Wahl (z.B. Fenchel)
• Körner/ Samen, wie Sesam

Zubereitung

• Lieblings-Kräuter fein hacken
• Hefe im warmen Wasser auflösen
• Mehl, Salz, 3 EL Öl & die Kräuter verkneten bis der Teig nicht mehr an der Schüssel klebt
• Zugedeckt in warmer Umgebung (ca. 30°C) für 30-45 Minuten gehen lassen, bis der Teig schön fluffig geworden ist
• Teig noch einmal mit den Händen durchkneten und auf einem Backblech ausrollen (Teig sollte dann etwa 1cm dick sein)
• mit einem Finger (oder Stielende eines Löffels) gleichmäßig Löcher in den Teig drücken (nicht bis zum Boden durchdrücken!)
• Noch einmal 15 Minuten zugedeckt gehen lassen
• 4-5 EL Öl über den Teig träufeln oder mit einem Pinsel verstreichen und Topping nach Belieben darauf verteilen
>>Für den Focacciagarden werden die Zutaten einfach dekorativ angelegt und bilden Blumen, Sträucher oder auch Vögel und Bienen
• Den fertig belegten Teig bei 180°C Umluft für ca. 15 Minuten in den Ofen
• Anrichten. Fertig.

>> Tipp: Damit der Teig noch etwas knusprig wird, eine kleine Schüssel Wasser mit in den Ofen stellen
Ein Klassiker ist das Focaccia mit grobem Meersalz & Rosmarinzweigen.