Kürbis-Hackbällchen

Zutaten für 20 Personen

 

  • 2,5 Kg Hackfleisch, gemischt
  • 500 ml Milch
  • 4 Brötchen vom Vortag
  • 1 Kg Hokkaido-Kürbis
  • 4 Eier
  • ½ TL Macis oder Muskat
  • ½ TL Prisen Zimt
  • 1 EL Sriracha-Soße
  • Pfeffer & Salz
  • Öl zum braten
  • 10 rote Zwiebeln
  • 4 Äpfel
  • 125 g Butter
  • 1 Glas Preiselbeermarmelade

Kürbis in gleichmäßige Würfel schneiden.
Mit etwas Butter anschwitzen und leicht angaren. Danach abkühlen lassen.
Brötchen klein schneiden und in der Milch einweichen.
Mit Hackfleisch, Ei, Kürbis Würfeln, Salz, Pfeffer, Muskat und Sriracha vermengen. Hackbällchen formen und in Öl knusprig braun braten.
Äpfel und Zwiebel in gleichmäßige Würfel schneiden und mit der Preiselbeermarmelade und Zimt vermengen.
Leicht salzen und pfeffern.