Russische Blinis I mit frischem Lachs I Schmand I Kaviar

 

Zutaten für 20 Personen

Für die Blinis:

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 250 g Mehl Typ 405
  • 300 ml Milch
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Zucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 Würfel Hefe

 

Für den Belag:

  • 1 Seite frischer Lachs (Sashimi-Qualität)
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Bund Kerbel
  • ½ EL Kaviar pro Blini
  • 1 EL Fleur de Sel
  • ⅛ l Olivenöl
  • 2 unbehandelte Zitronen für den Abrieb
  • Pfeffer grob oder fein nach Belieben
  1. Zerbröselte Hefe in lauwarmer Milch mit Zucker verrühren.
  2. Buchweizenmehl, Mehl Typ 405, Salz und Eier unterheben und vermengen.
  3. Teig mit kleiner Kelle portionieren und im Öl ausbacken.
  4. Schmand mit Zitronenabrieb und Pfeffer vermengen und glatt rühren.
  5. Lachs in feine Tranchen schneiden, mit Fleur de Sel bestreuen.
  6. Die Blinis belegen und mit etwas Olivenöl und Kerbel garnieren.