Teriyaki Lachs-Bowl

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Lachs (Sashimi-Qualität)
  • 2 EL Teriyaki Sauce
  • 1 reife Avocado
  • 2 EL Sesamöl
  • ½ Schalotten, fein gehackt
  • ½ Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Limette
  • ½ weißen Rettich
  • 8 Radieschen
  • 2 Eier
  • 3 EL Reisessig
  • 1 Knoblauchzehen, gehackt
  • 10 g Ingwer, gerieben

 

Den Lachs in dünne Tranchen schneiden und kalt stellen.
Avocado in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.
Rettich in Streifen hobeln. Karotten in lange, dünne Streifen hobeln. Radieschen vierteln.
Die Eier hart kochen, kalt abschrecken und halbieren.
Knoblauch, Schalotten, Ingwer, Reisessig, Sesamöl und 2 EL Teriyaki Sauce zu einer Marinade mischen.
Das Gemüse in einer Bowl anrichten und die Marinade darüber geben.
Dann den Lachs, je ½ Ei und ¼ Avocado darauf anrichten.
Etwas Marinade über den Lachs geben und mit etwas Frühlingszwiebeln dekorieren.