Zwetschgenkuchen

Zutaten für 4 Personen:

Für den Boden:

  • 250 g Mehl
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 Pck. Backpulver 
  • 1 Schuss Rum

Für den Belag:

  • 600 g Zwetschgen

Für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 2 TL Zimt
  1. Für den Boden Zucker, Butter und Salz cremig schlagen, danach die Eier unter-rühren.
  2. Die trockenen Zutaten mischen und zum Teig geben.
  3. Den Rührteig in eine Springform geben.
  4. Darauf die entkernten und halbierten Zwetschgen geben. Aus den restlichen Zutaten die Streusel krümelig
  5. kneten.
  6. Streusel auf dem Kuchen verteilen und bei 180 °C im vorgeheizten Ofen ca. 35 –  40 Min. backen.