Sautierte Gnocchi mit Garnelen und karamellisierter Tomate

 

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Gnocchi
  • 16 Stück Garnelen 16/20
  • 12 Stück Cherry Tomaten
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stangen Frühlingszwiebel
  • 1 EL gehackter Salbei
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 TL Salz
  • Pfe􀆋er grob oder fein nach Belieben
  1. Gnocchi nach Packungsangabe in kochendem und Salzwasser garen.
  2. Tomaten mit Puderzucker bestäuben und bei 160 °C bei Umluft für 8 Min.
    karamellisieren.
  3. Geschnittene Frühlingszwiebel, geputzte Garnelen und Knoblauch anschwitzen. Alles
    zusammen schön glasig braten. Gekochte Gnocchi dazugeben und mit etwas vom
    Kochwasser ablöschen. Gemüsebrühe ebenfalls hinzufügen und leicht einkochen
    lassen. Die Gnocchi sorgen durch die Stärke für Bindung. Gehackten Salbei und Butter
    kurz vorm Ende in die Pfanne geben, würzen und cremig einkochen lassen.
  4. Mit den gebackenen Tomaten anrichten.