Parmesan-Pilz-Frittata

Zutaten für 4 Personen

  • 16 Eier
  • 320 g Kartoffeln
  • 150 g Parmesan
  • 150 g Champignons
  • 300 g Austernpilze
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 Prisen Muskat
  • 125 g Rucola
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer grob oder fein nach Belieben
  1. Champignons und Austernpilze in gleich große Stücke schneiden und im Olivenöl scharf anbraten.
  2. Auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.
  3. Kartoffeln in feine Würfel schneiden und in gesalzenem Wasser weich garen.
  4. Parmesan reiben und anschließend mit den Eiern, Kartoffeln, Muskat, gehackter Petersilie, etwas Salz und gebratenen Pilzen vermengen.
  5. Ofenform mit Backpapier auslegen, mit Masse befüllen und für 30 Minuten bei 130 °C garen.
  6. Abkühlen lassen und aus der Form stürzen.
  7. In dicke Scheiben schneiden, mit Rucola garnieren und mit etwas Olivenöl nappieren und leicht mit Pfeffer würzen.

 

 

Rucola bringt mit seinem würzig-intensiven Geschmack viel Abwechslung in die Küche:
ob im Smoothie, Salat, Pesto oder als Topping.