Rehgeschnetzeltes aus der Keule

Zutaten für 20 Personen:

  • 4 Kg Rehkeule ohne Knochen
  • 500 g Karotten
  • 5 rote Zwiebeln
  • 1 Ingwerknolle
  • 1 Staudensellerie, geputzt
  • 5 Äpfel
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 150 g Tomatenmark
  • 1 EL Senf
  • 1 L Cranberrysaft
  • 500 ml Rotwein
  • 100 ml Madeira
  • 10 Essiggurken
  • Öl zum Anbraten
  • Pfeffer, Salz, Zucker, Piment
  1. Die Karotten, Zwiebeln und Ingwer schälen und fein würfeln.
  2. Das Fleisch in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden und kräftig im Öl anbraten.
  3. Dann das gewürfelte Gemüse mitbraten und das Tomatenmark und Senf unterrühren.
  4. Salz, Pfeffer, Zucker und Piment dazugeben.
  5. Dann mit dem Saft ablöschen und den Rotwein und den Madeira unterrühren.
  6. Mit dem Rosmarin für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  7. Sellerie und Gurke fein würfeln und dazugeben und noch weitere 3-4 Minuten köcheln
  8. lassen.
  9. Dann kann serviert werden.
  10. Dazu passt ein Semmelknödel oder Kartoffelstampf.