Süßkartoffel-Eintopf mit Garnelen | Ingwer & Dattel-Chiasamen Joghurt

Zutaten für 4 Personen:
5 Stück Süßkartoffel mittelgroß
2 Stück weiße Zwiebel mittelgroß
2 EL Chiasamen
2 Stangen Zitronengras
1 EL gehackter Ingwer
1 EL gehackter Knoblauch
1 Stück Limette
750 ml Gemüsebrühe
16 Stück Garnelen 8/12
4 EL Joghurt
4 TL Datteln ohne Kern
2 TL Kreuzkümmel / Cumin
1 TL Rotes Thai Curry (Paste)
4 TL Steinsalz
1 Schale Gartenkresse
Schwarzer Pfeffer grob oder fein nach Bedarf

Zubereitung:
Chiasamen, Joghurt und Datteln vermengen. Temperieren lassen.
Gewürfelte Zwiebel mit Ingwer, Knoblauch und Süßkartoffelwürfeln scharf anbraten.
Gewürze und Currypaste dazugeben und kurz mit anrösten und darauf achten, daß die Paste nicht
anbrennt. Mit Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlere Hitze für 25 Minuten köcheln lassen.
Zitronengrasstangen auf einem Brett mit der Rückseite eines großen Messers kurz anschlagen, so
dass Sie leicht aufbrechen.
Zum Eintopf dazugeben. Nach der Kochzeit Zitronengras entnehmen, und den Eintopf leicht anmixen,
so dass alles bindet aber noch Stücke vorhanden sind. Garnelen scharf anbraten und kurz bevor sie
gar sind mit frisch gepresstem Limettensaft ablöschen. Eintopf anrichten, Garnelen und Joghurt in die
Mitte des Eintopfes garnieren. Mit frischer Gartenkresse servieren.