Zutaten für 4 Portionen

1kg Hirschedelgulasch
100gr geräucherter Sepck
2 EL Butterschmalz
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
1 EL Tomatenmark
250ml trockener Rotwein
600ml Wildfond
2 Lorbeerblätter
8 Wacholderbeeren
1 EL Wildgewürz
3 EL Holundergellee
30gr dunkle Schokolade
1 TL Zimt
20gr Walhalla Steinpilze

Zubereitung

Gulasch kalt abbrausen, trocken tupfen.
Speckwürfel in einem großen Topf bei milder Hitze auslassen, Speck herausnehmen.
Schmalz im Topf erhitzen, Fleisch portionsweise anbraten, salzen und pfeffern.
Zwiebeln dazugeben, mitbraten, Tomatenmark hinzufügen und kurz mitbraten,
Mit Wein ablöschen, den Fond angießen.
Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Wildgewürz ( in einen Teebeutel geben und verschließen), Speckwürfel und Steinpilze mit dem Einweichwasser dazugeben.
Das Ganze ca. 90 Minuten köcheln lassen.
10 Minuten vor Ende der Garzeit Gelee und Schokolade einrühren.
Mit Zimt abschmecken.
Eventuell das Gulasch etwas andicken, nochmals abschmecken.