Zutaten für 20 Personen

5 ganze Sattel ( 2 Brüste) ( ca. 5 KG auf Sattel )Fasanenbrust (Alternativ: Pute)
1 Kg grüner Speck
4 Kg Weißkraut oder Spitzkohl
1 L Sahne
2 Kg Weintrauben kernlos, rot & grün
1 L Portwein
brauner Zucker
2,5 Kg Reibekuchenteig
Pflanzenöl
250 g Butter
Gewürze: Pfeffer, Salz, Wacholder, Honig

Zubereitung

Die Putenbrust mit etwas Salz würzen und
in der Pfanne anbraten. Anschließend im
Ofen fertig garen bis zum Erreichen der
gewünschten Kerntemperatur 80-90°C.
Das Kraut schneiden und in einem Topf mit
dem grünen Speck und Sahne weich kochen. Wachholder dazu geben.
Die Trauben in etwas Butter anschwitzen, braunen Zucker und Honig dazu geben, den
Portwein dazu geben und etwas einreduzieren lassen.
Als Beilage beiseite stellen. Die Reibekuchen in reichlich Öl ausbacken.
Die Putenbrust aus dem Ofen holen und aufschneiden.