Rinderroulade mit Schmorgemüse

Schritte

7

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Zubereitung

  1. Fleisch würzen, leicht mit Senf bestreichen.
  2. Speck, Gurken und gebratene Schalotten auf den Senf geben.
  3. Roulade eng zusammenrollen und mit Zahnstochern sichern. Von allen Seiten kräftig und vorsichtig anbraten.
  4. Schmorgemüse dazugeben und ebenfalls kräftig anbraten, mit Rotwein ablöschen.
  5. Zucker, Wacholderbeeren und Gewürze zugeben. 2,5 Stunden auf mittlerer Stufe bedeckt köcheln lassen, bis die
    Rouladen mürbe werden. 
  6. Gemüse und Fleisch aus der Soße stechen. Die Soße mit Speisestärke abbinden.
  7. Die Rouladen mit Wildpreiselbeere und der Soße anrichten.