Puten Tikka Masala mit Duftreis

Schritte

13

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Zubereitung

  1. Putenbrust waschen, trocken tupfen und ein etwa 4 cm große Würfel schneiden.

  2. Diese in einer Schüssel mit 100 g Naturjoghurt, 1 EL Tikka Masala Pulver, Salz Pfeffer, Saft ½ Zitrone und einer gehackten Knoblauchzehe mischen. Dann die Schüssel abgedeckt im Kühlschrank mind. 10 min marinieren.

  3. Den Blattspinat waschen und putzen.

  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel, den restlichen Knoblauch und Ingwer schälen, alles fein hacken.

  5. Dann die Putenstücke in einer Pfanne mit Pflanzenöl beidseitig anbraten und wieder entnehmen. Darauf achten, dass nicht zuviel Joghurt mit in die Pfanne kommt. (Stücke sollten nur ummantelt sein)

  6. Nun Butter in die Pfanne und den gehackten Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch auf mittlerer Hitze anschwitzen.

  7. Das restliche Tikka Masala Pulver hinzugeben und mit anschwitzen.

  8. Dann Tomatenmark zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen.

  9. Die Dosentomaten zugeben und die Sauce ca. 3 min köcheln lassen.

  10. Den Basmatireis nach Packungsbeilage garen.

  11. Den Blattspinat jetzt mit in die Sauce geben und kurz mit garen.

  12. Nun die Fleischstücke wieder zurück in die Pfanne zur Sauce geben und kurz mit erwärmen. Mit mit Salz und Pfeffer abschmecken und restlichen Joghurt nach Belieben untermischen.

  13. Das Puten Tikka Masala mit frischem Koriander und Basmatireis servieren.