Zimt Crème Brûlée

Schritte

5

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Zubereitung

  1. Sahne, Eigelb, Zimt, Vanillemark und Salz verquirlen, dann den Zucker hinzugeben.
    (Zucker erst am Ende um Klümpchen zu vermeiden).

  2. Sahnemischung in ofenfeste Cocotten füllen und diese für mind. 1 Std kalt stellen, gerne auch länger.

  3. Cocotten in einer Backform mit etwa 2 cm hoch Wasser stellen und bei 100 °C ca. 60 Min. stocken lassen.

  4. Wenn die creme vollständig gestockt ist, im Kühlschrank ganz abkühlen.

  5. Mit braunem Zucker bestreuen, mit dem Gasbrenner karamellisieren und mit frischen Beeren und Minze garnieren.