Gari - eingelegter Ingwer

Schritte

5

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Zubereitung

  1. Den frischen Ingwer schälen und längs mit der Faser in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln.

  2. In einer Schüssel mit 1 TL Salz bestreuen, kräftig durchkneten und 10 Min. ruhen lassen.

  3. Wasser in einem Topf erhitzen und den Ingwer darin 2 Min. kochen, dann abgießen und ausdrücken.

  4. Essig, Zucker und ½ TL Salz erhitzen, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben.

  5. Den Ingwer in ein sterilisiertes Schraubglas füllen und mit der heißen Essigmischung übergießen. Mindestens 3 Std. ziehen lassen.

Tipp: Gut verschlossen und mit Flüssigkeit bedeckt hält sich der eingelegte Ingwer im Kühlschrank ca. 4 Wochen.