Raclette-Rezept: Ziegenkäse mit Äpfeln

Schritte

7

Schwierigkeitsgrad

Leicht
  1. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Die Ringe mit Zitronensaft bestreichen.

  3. Thymianblättchen fein hacken.

  4. Die Ziegenkäserolle in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  5. Butter zerlassen und die Pfännchen damit bestreichen.

  6. Je Pfännchen eine Apfelscheibe mit Thymian bestreuen und eine Scheibe Ziegenkäse darauf platzieren.

  7. Alles mit Honig beträufeln und nach Belieben pfeffern und in das Raclettegerät schieben.