Lammkarree mit Kartoffelnest

Recipe Steps

9

Difficulty Grad

Medium
  1. Alle Zutaten für die Kruste in eine Schüssel geben und verrühren. Anschließend wird die Masse auf einer Folie verteilt, zu einer Rolle geformt und für mindestens 1 Stunde eingefroren.
  2. Für die Sauce die roten Zwiebeln klein schneiden, sowie den Knoblauch fein hacken.
  3. Öl in einem Topf geben und die Zwiebeln darin anbraten, anschließend den Knoblauch und braunen Zucker hinzufügen. Nach kurzer Zeit alles mit Essig ablöschen und für ca. 15 Min. kochen lassen. Dann die Preiselbeeren einrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Eier im Kartoffelnest die 4 großen Kartoffeln im Ganzen mit Schale bei 140 °C im Ofen eine Stunde lang gebacken.
  5. Danach die Kartoffeln längs halbieren und mit einem Löffel das Innere entfernen. Das Kartoffelinnere anschließend mit Butter und Sahne vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Danach das Kartoffelgemisch zurück in die Kartoffelhälfte füllen. In die Mitte eine Mulde drücken und ein Eigelb in die Mulde füllen. Dann noch mit Salz und Pfeffer würzen und für 3 – 5 Min. im Ofen backen.
  7. Das Lammkarree aus der Packung nehmen und mit einem Küchenpapier abtupfen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen und das Lammkarree für 6 Min. auf beiden Seiten anbraten.
  8. Danach bei 180 °C für 6 Min. im Ofen garen. Währenddessen die Kräutermasse aus dem Gefrierschrank nehmen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  9. Am Ende die Kräuterscheiben auf dem Lamm verteilen und noch mal bei 200 °C für weitere 4 Min. backen.