Schritte

4

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Zubereitung

Die Zwiebel und Petersilie fein hacken.

Die Knoblauchzehen pressen und in den Mörser geben.

Alle weiteren Zutaten außer dem Lorbeerblatt hinzugeben und mit dem Limettensaft und Olivenöl zerstoßen bis es eine Paste ergibt. Mit dem Olivenöl kann man die Konsistenz je nach Wunsch dünner machen.

Jetzt das Lorbeerblatt hinzufügen.

Damit die Soße ihre ganze Wucht entfalten kann, am besten ein paar Tage ziehen lassen. Die Soße lässt sich mit Öl bedeckt, in einem verschlossenen Glas im Kühlschrank mehrere Wochen lagern.