Linsensalat

Schritte

8

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Zubereitung

Die Linsen in einem Sieb kalt abspülen.

In einer Pfanne mit kaltem Wasser abdecken und bei mittlerer Hitze 20 – 25 Min. aufkochen, bis die Linsen bissfest sind.

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und in einer Schüssel mit etwas Salz würzen.

Granatapfelkerne zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aufbewahren.

Minzblätter in feine Streifen schneiden.

Für die Salatsoße 1 Esslöffel Zitronensaft mit dem Granatapfelsaft vermischen und mit Salz, Pfeffer, einer Prise gemahlene Nelken und einer Prise gemahlenem Anis würzen. Olivenöl darunter mischen und gut verrühren.

Die Linsen in ein Sieb abgießen. Zwiebelringe dazu geben und mit dem Dressing vermischen.

Granatapfelkerne darunter mischen und Minze dazugeben.