Käsekuchen

Schritte

7

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Für den Teig  Mehl mit 130 g Zucker, Vanillezucker und Backpulver vermischen und anschließend zwei Eier und die zerlassene Butter hinzugeben.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten, ausrollen und in eine gefettete, mit Mehl bestreute, Kuchenform geben.

Backofen auf 200°C vorheizen.

Für die Füllung den Quark mit 300 g Zucker, Milch, Öl und 4 Eiern verrühren.

Etwas Zitronenschale in die Masse reiben und anschließend auf dem Teig verteilen.

Den Kuchen für ca. 60 Minuten backen.

Wichtig! Wenn Sie den Kuchen aus dem Backofen herausnehmen, auf keinen Fall aus der Form nehmen. Erst 1 bis 2 Stunden abkühlen lassen und anschließend mit Himbeeren, Heidelbeeren und Puderzucker verzieren.