Langos mit Hähnchen

Schritte

10

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Kartoffeln kochen und zerdrücken.

Mehl in eine Schüssel sieben, Kartoffeln und die in 10 g warmem Wasser zerlassene Hefe, Salz und das restliche Wasser zugeben. Vermischen, kneten, bis der Teig glatt ist. Dann ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Teig in 10 Kugeln teilen, ca. 1 cm dick ausrollen und die Fladen in heißem Öl ca. 3 Minuten backen, dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

In einer Pfanne 4 EL Öl mit 2 Knoblauchzehen aromatisieren und damit die Langos bestreichen.

Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden, die Tomaten halbieren und die Zwiebel in Ringe schneiden.

Erst das Fleisch in einer heißen Pfanne anbraten, dann mit Paprikapulver würzen und die Tomaten sowie die Zwiebelringe hinzugeben.

In einer Schüssel Frischkäse mit Creme fraiche, Chilipaste, Salz, Zitronensaft sowie Zitronenabrieb vermischen.

Langos mit dieser Creme bestreichen, das Hähnchen mit Tomaten und Zwiebeln sowie gehackten Koriander darauf geben.