Brot mit Nüssen

Schritte

9

Schwierigkeitsgrad

  1. Hefe zerkrümeln, dann mit dem Zucker und 1 EL Wasser verrühren.
  2. Separat Joghurt salzen.
  3. Das gesiebte Mehl mit Hefe, geriebenen Nüssen und Joghurt in eine große Schüssel geben und rühren bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur 30 Minuten gehen lassen.
  5.  In der Zwischenzeit Backofen auf 225°C vorheizen.
  6. Wenn der Teig aufgegangen ist, in eine Backform geben, mit Ei bestreichen und einschneiden.
  7. In den Backofen schieben und 30 Minuten backen.
  8. Bevor man das Brot herausnimmt, mit einem Zahnstocher testen, ob es durchgebacken ist.
  9. Auf einem Holzbrett 20 Minuten abkühlen lassen und erst dann anschneiden.