Kalbsschnitzel mit Spargel

Schritte

8

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Die Zitronen vierteln.

Butter zerlassen und klären.

Weißwein mit gehackten Schalotten, Lorbeerblättern und Pfefferkörner einreduzieren. Über einem Wasserbad das Eigelb in der Reduktion aufschlagen. Die Butter langsam unter ständigem Schlagen langsam zur Eigelbmasse hinzugeben. Am Ende mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Außerdem die Kartoffeln putzen und im ganzen in einem Topf mit Salzwasser kochen.

Den Kerbel fein schneiden. In einer Pfanne die Butter zerlassen etwas Salz hinzugeben und den Kerbel und die Kartoffeln darin sautieren.

Einen Topf mit gesalzenem Wasser und zwei der Zitronen in Scheiben geschnitten zum Kochen bringen. Den Spargel putzen. Sobald das Wasser kocht den Spargel bissfest garen.

Die Kalbsschnitzel salzen und pfeffern und anschließend klassisch mit Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren. In einer Pfanne Butterschmalz zerlassen und die Schnitzel unter schwenken ausbacken.

Zum Anrichten Schnitzel und Kartoffeln mit Sauce angießen und mit je einem Zitronenviertel garnieren.