Überbackene Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung auf Tomatensugo

Schritte

4

Schwierigkeitsgrad

Easy

Zubereitung

Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen und Babyspinat zugeben. Diesen andünsten bis er zusammenfällt. Abkühlen lassen.

Tomaten mit Olivenöl und Prise Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer pürieren. Nun Ricotta mit Spinat mischen, mit etwas Muskat, Pfeffer und Salz würzen und in die Canneloni füllen.

Dann diese in eine Ofenform legen. Soße auf die Cannelloni geben und Mozzarella darüber streuen.

Bei 160°C Umluft für 30 Minuten im Ofen backen.

Mit frischem Rucola, Balsamico Créme und Cherrytomaten anrichten.