Startseite Magazin & Wissen Osterbräuche Aus Europa
Osterbräuche

Osterbräuche aus Europa

… der Frühling naht, alles blüht in bunten Farben und die Ostertage rücken näher. Natürlich gibt es hier in Deutschland zu Ostern, je nach Region, aber auch in anderen Ländern verschiedene Bräuche. Wir haben die schönsten, buntesten und witzigsten für Dich heraus gesucht!

Deutschland

Deutschland

Die Deutschen feiern das Osterfest im Kreise der Familie.

Etwas über die Hälfte der Deutschen nutzt die Feiertage für Familienbesuche statt in die Kirche zu gehen. Es wird nicht nur die Auferstehung Christi gefeiert, sondern auch der Beginn der schönen Jahreszeit – dem Frühling! Haus und Garten werden bunt geschmückt und traditionelle Bräuche wie das Osterfeuer dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Osterräder (Niedersachsen, Hessen, Alpenregionen)

Eine Abwandlung des Osterfeuers sind die Osterräder: Große mit Stroh gestopfte Holzräder werden angezündet und einen Hang hinab gerollt. Diese Tradition wird in einigen kleinen norddeutschen Gemeinden gefeiert, ist aber auch in Hessen vielerorts und in den österreichischen Alpenregionen bekannt.

Eierwerfen (Bayern)

In Bayern wird das Ei traditionell in ein Wollsäckchen gesteckt und auf einer Wiese oder Weide von sich geschleudert. Und gewonnen hat der, dessen Ei am längsten heil bleibt und die meisten Würfe überstanden hat.

Eierlauf (Bayern, Rheinland-Pfalz)

In nur einigen wenigen Orten in Deutschland existiert der traditionelle Eierlauf und wird dort in ähnlicher Weise ausgeführt. Ein Eiersammler und ein Läufer bilden ein Team, welches gegen andere Teams antritt. Der Eiersammler (Raffer in Rheinland- Pfalz genannt) muss eine große Zahl an Eiern einsammeln, die in gleichmäßigem Abstand auf einer geplanten Strecke liegen. Der Läufer muss gleichzeitig zu einem bestimmten Punkt laufen und wieder zurück. Das Team, das zuerst das Ziel erreicht hat, hat gewonnen.

Das Osterfeuer (deutschlandweit)

Mit dem Osterfeuer sollen die bösen Wintergeister vertrieben und der Frühling begrüßt werden – ein Ritual aus dem Mittelalter. Denn natürlich freuen sich auch heute noch die meisten Menschen nach einem langen Winter auf den Frühling, die wärmeren Temperaturen und mehr Tageslicht.

Ostereierschieben (Sachsen)

Traditionell werden in Sachsen Eier an einem Hang heruntergerollt, die von den unten stehenden Kindern aufgefangen werden müssen. Diese Tradition hat sich heutzutage in einigen Orten zu einem größeren Spektakel mit vielen Besuchern gewandelt, sodass auch bunte Bälle benutzt werden, die dann gegen kleine Geschenke eingetauscht werden können.

Osterreiten (Brandenburg und Sachsen)

In Frack und Zylinder gekleidet, reiten die Männer auf geschmückten Pferden, eine festgelegte Strecke in den Nachbarort und verkünden die Auferstehung Christi auf ihrem Weg. Vorne weg reiten in der Regel Träger mit Fahnen, einem Kreuz und einer Christusstatue. Entlang der Strecke versammelt sich eine große Zahl an Zuschauern, die das Spektakel beobachten.

Osterfeuer

Osterpostamt

Nicht nur an den Weihnachtsmann können Kinder ihre Wunschzettel schicken. Seit einiger Zeit beantwortet auch der Osterhase Briefe, und zwar von kleinen Fans aus aller Welt. In Ostereistedt und in Osterhausen gibt es zwei Osterpostämter.

Post an den Osterhasen kann hierhin geschickt werden:

  • Hanni Osterhase
  • Am Waldrand 12
  • 27404 Ostereistedt

Italien

Italien

Im katholisch geprägten Italien ist Ostern ein ganz besonders wichtiges Fest

Diesen höchsten aller kirchlichen Feiertage zelebrieren die Italiener mit allerhand Bräuchen – je nach Region mal mehr, mal weniger ausgeprägt.

Traditionelle Bräuche

An Karfreitag gedenkt man mit einem rituellen Gang durch dunkle Gassen, die nur von Kerzen erhellt werden, an den Kreuzzug Jesu. Fröhlicher geht es am Ostermontag zu, wo sich die ganze Familie zu einem Ausflug oder einem Picknick trifft.

Schokoladenei-Wettbewerb

An Ostern findet in Castiglione im Latium alljährlich ein Wettbewerb um das größte Schokoladenei statt, welches einen Umfang von mehr als 2,50 Meter hat. Die örtliche Schokoladenfabrik Santori lässt das Ei jedes Jahr größer werden. Anschließend wird die Schokolade kostenlos auf der Piazza verteilt und das Ereignis bei einem gemeinsamen Mittagessen gefeiert.

Traditioneller Kuchen

In Italien wird an Ostern traditionell mit der Familie die Torta Pasqualina aufgetischt, ein salziger Kuchen mit gekochten Eiern und Spinat. Für die, die es lieber süßer mögen gibt es den Colomba Pasquale, eine Art Gugelhupf mit Hagelzucker und Mandeln. Natürlich gibt es in Italien mehr wie nur gutes Essen.

Die Torta Pasqualina hat ihren Ursprung im Norden Italiens. Es ist eine ligurische Gemüsetorte. Bekannt ist diese „Ostertorte“ aus der Region um Genua, am Mittelmeer.

Torta Pasqualina

Frankreich

Frankreich

In Frankreich schweigen die Glocken zu Ostern

Auch in Frankreich ist Ostern ein wichtiges Fest für alle Christen. Allerdings müssen die Franzosen an Karfreitag arbeiten.

Riesen-Omelette

Hier wird traditionell, in der kleinen Gemeinde Bessières ein Omelette aus 5000 Eiern zubereitet, welches dann an die Einwohner und Touristen verteilt wird. Dieser Brauch kommt aus der Zeit als Napoleon in Bessières war und dort ein Omelette aß. Er war so begeistert, dass er ein riesiges Omelette für sein Heer zubereiten lies. Seitdem gilt das Omelette als Symbol der Freundschaft und des kulturellen Austauschs.

Osterfisch

In Frankreich gibt es nicht überall den Osterhasen. Eher gilt hier der Osterfisch als Symbol für Ostern, der „Poisson d'Avril“, was Aprilfisch bedeutet. Der Osterfisch ist eng verbunden mit dem Osterfest, obwohl er seinen eigentlichen Auftritt am 1. April hat. An diesem Tag versuchen die Kinder den Erwachsenen einen Papierfisch auf den Rücken zu kleben, eher im Sinne eines Aprilscherzes.

Osterglocken

Nach dem Geläut am Gründonnerstag machen die Glocken sich der Tradition nach auf den Weg nach Rom. Dort empfangen sie neben dem Segen auch Süßigkeiten und bringen die Eier und Süßigkeiten am Ostersonntag in den Garten. Während die Glocken unterwegs sind, können sie natürlich nicht läuten. Deshalb schweigen die Glocken in Frankreich von Gründonnerstag bis Ostersonntag. Statt Osterhasen aus Schokolade, bekommen Kinder deshalb Schokoladenglocken.

Osterglocken

England

England

Für die Briten gilt Ostern als die „Queen of Festivals“

Am Karfreitag verstummen auch in Großbritannien die Kirchenglocken und läuten erst am Ostersonntag wieder.

Easter Day: Der Ostersonntag in England

Am Ostersonntag werden Schokoeier vom Osterhasen versteckt und von Kindern gesucht und traditionell ein Lammbraten gegessen. Für den Tee am Nachmittag wird ein Früchtekuchen Namens Simnel Cake gebacken.

Bright Monday

Ähnlich wie in Deutschland finden auch in England am Bright Monday traditionelle Spiele statt. Weit verbreitet sind auch in England Eier-Roll-Wettbewerbe. Das (Oster-)Ei als Symbol für Fruchtbarkeit wird hart gekocht und anschließend einen Hügel hinuntergerollt. Gewonnen hat die Person, deren Ei am weitesten rollt.

Good Friday: Der Karfreitag in England

Gegessen werden an Karfreitag Hot Cross Buns, ähnlich wie Milchbrötchen, gefüllt mit Rosinen. Verziert werden sie mit einem Kreuz. Als Hauptspeise isst man – wie auch in Deutschland – oft Fisch.

Durch ein Gesetz der Königin Elisabeth I galt das Hot Cross Bun als heilig und durfte nur zu Karfreitag, Weihnachten und bei Beerdigungen gegessen werden. Heutzutage darf die Köstlichkeit rund ums Jahr verspeist werden.

Rezept - Hot Cross Buns

Hot Cross Buns

So feiert man Ostern in Übersee

USA

USA

In den USA feiert man Ostern ähnlich wie in Deutschland. An Ostermontag findet vor dem Weißen Haus eine Osterparty statt. Hierbei werden Eier über den Rasen gerollt, es wird gebastelt, aber auch gesportelt. Außerdem gibt es große Osterparaden, die mit bunt geschmückten Wagen und Blaskapellen durch die Straßen ziehen – bejubelt von kostümierten Menschen. Diese Tradition stammt aus dem 18. Jahrhundert und soll den Frühling einleiten.

KANADA

Kanada

Auch hier versteckt der Osterhase die Eier. Diese werden vorher ausgiebig bemalt und dekoriert. In Kanada befindet sich auch das mit 9 m Höhe und 2,5 t Gewicht größte Osterei der Welt. Zum Familienfest serviert man traditionell einen Festtagsbraten mit Maple Baked Beans und als Abschluss einen Apple Pie. Danach trifft man sich mit Freunden zu Theaterstücken und singt traditionelle Lieder.

SÜDAFRIKA

Südafrika

In Südafrika kocht man gemeinsam ein großes Mahl und teilt es in den Gemeinden. Bunt bemalte Ostereier findet man hier nicht, hier werden wie in England traditionell die Hot Cross Buns serviert. Besonders beliebt ist hier der Easter Pickled Fish, dieser wird mit Kräutern mariniert und in Essig gegart.

AUSTRALIEN

Australien

Auch hier werden nach den kirchlichen Feierlichkeiten die berühmten Hot Cross Buns serviert. Man unternimmt Ausflüge mit der Familie oder trifft sich in Sidney zur Royal Easter Show: Eine Veranstaltung rund um die Landwirtschaft, Live- Musik, Bildung und Jugend. Gerne trifft man sich auch mit Freunden auf einem Musikfestival oder zum Barbecue. Da Kaninchen hier eher als Plage gelten, gibt es hier den sogenannten Oster Bilby. Das vom Aussterben bedrohte Beuteltier erfreut sich hier großer Beliebtheit.

Entdecke weitere Themen & Wissenswertes

DIY Oster-Dekoindeen

Oster-Dekoideen

Einfache Bastel- und Dekoideen zu Ostern: Wir zeigen Dir, wie Du schnell und mit einfachen Mitteln Deine Dekoration für Ostern selbst herstellen kannst!

Mehr erfahren
Gekochtes Ei

Ei, wie fein! Alles über Eier

Ob als Lockerungs- oder Bindemittel zur Zubereitung von Backwaren, Soßen und anderen Speisen oder in Form von Rührei, Spiegelei oder Omelette – Eier sind echte Multitalente.

Mehr erfahren
Anrichten wie ein Profi

Anrichten wie ein Profi

Beim Essen sollen alle Sinne angesprochen werden. Nicht nur der Geruch und der Geschmack spielen eine Rolle. Das Auge isst bekanntlich mit!

Mehr erfahren
Werbeflyer von Selgros mit Angeboten für Lebensmittel und Non-Food-Artikel, betont Rabatte und Produkte für Profis und Genießer.

Angebote

Aktuelle Werbung aus Food & Non Food

Mehr erfahren
Karte von Deutschland mit markierten Standorten der Selgros-Märkten, hervorgehoben durch Symbole in verschiedenen Städten.

Selgros Märkte

Finde deinen Markt mit unserer Marktsuche

Mehr erfahren
Kundenkarte von Selgros auf grauem Hintergrund.

Kundenkarte beantragen

So kommst du zu deiner Selgros-Kundenkarte

Mehr erfahren
Belebter Gang in einem Selgros-Markt mit einer Vielzahl an Konserven und Ketchup-Produkten.

Einkaufen bei Selgros

Einkaufsvollmachten, Zahlarten etc.

Mehr erfahren