Frischfisch bei Selgros

Frischfisch auf Bestellung

Für Liebhaber von fangfrischem Fisch ist Selgros Cash&Carry professioneller Partner. In 23 unserer Märkte erhälst du rund 150 Sorten – vom Lachs bis Red Snapper, vom Pangasius bis zum Wels.

Der fangfrische Genuss kommt auf Bestellung zu dir: Du kannst unseren Frischfisch bequem per Telefon, Fax oder E-Mail ordern. Wir stellen dir die Ware dann wunschgemäß in gekühlten Behältnissen zur Abholung bereit.W ir besorgen dir deine Wünsche schnell und garantiert frisch. Unsere langjährig erfahrenen Fischprofis kümmern sich um den Einkauf deiner bestellten Ware. Du erhälst nur erstklassige Produkte von international bedeutenden Fangplätzen und zu fairen Preisen.

Damit auch zukünftige Generationen die Vielfalt der Fischwelt erleben und genießen können, achten wir auf Nachhaltigkeit und somit auf die Nachverfolgbarkeit unserer Produkte.

Fisch von der Theke

Ein Großteil unserer Märkte bieten dir eine Frischfisch-Theke mit Bedienung – maximale Frische und eine riesige Auswahl in bester Qualität garantiert! Unsere Fischabteilung ist mit modernen, technischen Maschinen und Anlagen ausgestattet und mit Personal, das sein Handwerk versteht. Unser Fachpersonal ist bestrebt, durch freundlich und fachlich kompetente Betreuung jeden Kunden zufrieden zu stellen.

Größere Mengen Frischfisch für Festlichkeiten
Du planst eine Festlichkeit und willst deine Gäste mit etwas Besonderem verwöhnen? Dann ist Frischfisch von Selgros Cash&Carry genau das Richtige für dich. Wenn du größere Mengen benötigst, wende dich einfach an einen unserer erfahrenen Mitarbeiter an der Frischfisch-Theke in deinem Selgros Cash&Carry. Er zeigt dir, was wir zu bieten haben, berät dich gerne und bestellt den Frischfisch nach deinen Wünschen.

Fischsommeliers

Unsere Sommeliers sind qualifizierte Fischbotschafter, die das Wissen rund um Fisch und Meeresfrüchte auf höchstem Niveau vermitteln. Beste Qualität und Frische findest du bei Selgros.

Unsere Profis für Frischfisch

Mit unserem regelmäßig geschulten und von der IHK ausgebildeten Fachpersonal kannst du sicher sein, dass du kompetent beraten wirst - auf Wunsch auch telefonisch oder per E-Mail.

Ökologische Verpackung

Der Umwelt zuliebe verzichten wir auf Aluminium! Und stellen unsere Verpackungen nachhaltig auf Papier um. Diese kann bedenkenlos im Papiermüll entsorgt werden.

Erfahre mehr über unser Seafood Sortiment & lass dich von unserem Seafood Film inspirieren:

Transgourmet Seafood - Selgros Cash&Carry

Weitere Infos zu unserem Fisch

 

MSC-Siegel

Das MSC-Siegel kennzeichnet Fisch aus umweltverträglichen und verantwortungsbewusst arbeitenden Fischereien. Fischereien mit MSC-Siegel sorgen dafür, dass die Fischbestände erhalten bleiben, Beifang weitestgehend vermieden wird und die Vielfalt im Meer erhalten bleibt. Mit deinem Einkauf von Fisch mit dem MSC-Siegel hilfst du also mit, Meere und Fischbestände zu bewahren.

 

 

Bio-Siegel

Das Bio-Siegel ist das staatliche verbandsunabhängige und markenübergreifende Erkennungszeichen für biologisch erzeugte landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel. Das Bio-Siegel ist somit eine wichtige Orientierungshilfe beim Einkauf.
Bei der Erzeugung von Bio-Produkten steht der Aspekt der ökologischen Nachhaltigkeit im Fokus: die Erhaltung von Fruchtfolgen und der Einsatz von Humus, um die Bodenfruchtbarkeit zu fördern, die Schonung des Grundwassers, die Förderung der natürlichen Artenvielfalt sowie der Verzicht auf den Einsatz von Gentechnik.

Die zahlreichen Leckereien aus Meer & Fluss bieten viele Vorteile. Sie schmecken einfach lecker, sind abwechslungsreich, leicht und ideal für eine gesunde Ernährung.

1 – 2-mal Fisch pro Woche – so lautet die Ernährungsempfehlung. Denn er ist einfach gesund. Sowohl See- als auch Süßwasserfische enthalten hochwertiges Eiweiß, das schnell und leicht vom menschlichen Körper aufgenommen wird. Zudem ist Fisch ein Lieferant wertvoller Vitamine und Mineralstoffe. Besonders ist hier der Mineralstoff Jod zu erwähnen. Jod wird zum Hormonaufbau in der Schilddrüse benötigt. Fehlt Jod, funktioniert unsere Schilddrüse, die für die Steuerung vieler Körperfunktionen wichtig ist, nicht richtig.

Im Zusammenhang mit Fisch werden häufig die wertvollen Omega-3-Fettsäuren erwähnt. Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die unser Körper nicht selbst bilden kann und die mit der Nahrung zugeführt werden müssen. Sie sind wichtig für Herz- und Gehirnfunktionen, wirken entzündungshemmend und regulieren den Blutdruck. Vor allem fetterer Fisch wie der Lachs sind wichtige Lieferanten dieser Omega-3-Fettsäuren und deshalb sehr zu empfehlen.

Zubereitungsarten

So vielfältig wie die Fischarten sind auch die Möglichkeiten der Zubereitung. Ob gebraten, gekocht, gedünstet oder – sehr beliebt im Sommer – gegrillter Fisch. Richtig zubereitet, schmecken die Leckereien aus Fluss & Meer einfach gut.

Braten

Zum Braten eignen sich alle Fischfilets, aber auch kleine Fische wie Makrelen, Forellen, Scholle und Seezunge. Beliebt sind aber auch Steaks (in Scheiben geschnittener Fisch) wie etwa Lachssteaks.
Zum Braten muss der vorbereitete Fisch ganz trocken sein. Er wird gesäuert mit Zitronensaft und gesalzen. Anschließend wird er in Mehl gewendet und in einem hitzestabilen Fett gebraten.

Dünsten

Fisch eignet sich hervorragend zum Dünsten. Dünsten ist garen in wenig Flüssigkeit bei ca. 100° C. In der Regel wird Fisch in etwas Butter und gehackten Schalotten gedünstet. Damit der Fisch nicht anhängt, solltest du ihn mit Fischfond und/oder Wein angießen und garen.

Kochen (Garziehen der Fische)

Koche den Fisch am besten in einem Fischsud aus Wasser, Salz und je nach Fischart mit Zwiebeln, Möhren etc. Für die berühmte „Forelle Blau“ wird der Fisch lediglich in Salzwasser gegart. Je nach Größe der Fische werden diese in kaltem bzw. kochendem Sud gegeben und fertig gegart. Zum Kochen eignen sich besonders Kabeljau, Zander, Lachs, Hecht. Blau zubereitet werden meist Forelle, Lachsforelle, Karpfen und Schleie.

Grillen

Grillfisch ist besonders im Sommer beliebt und der Klassiker der kalorienbewussten Küche. Zum Grillen eignen sich viele festfleischige Fische. So lassen sich beispielsweise Seezunge, Scholle, Lachssteaks, Forelle und Makrele auf dem Rost gut zubereiten.