Startseite Magazin & Wissen Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Auch wenn es im Winter kalt und dunkel ist, locken süße Düfte und die Aussicht auf ein wärmendes Heißgetränk viele Menschen nach draußen und geradewegs auf den Weihnachtsmarkt. Der Besuch der bunten Buden auf der Suche nach einem Geschenk oder einem handlichen Leckerbissen gehört für die meisten fest in die Reihe der persönlichen Weihnachtstraditionen. Alles rund um das Thema Weihnachtsmarkt sowie einige Tipps für den eigenen Stand findest du in diesem Beitrag.

Inhaltsverzeichnis

  • Von der Verkaufsmesse zum Weihnachtsmarkt
  • Tipps für den eigenen Weihnachtsmarktstand
  • Rezepte vom Weihnachtsmarkt für zuhause

Das könnte dich auch interessieren:

Glühwein

Glühwein

Wenn es draußen knackig kalt wird, erwärmen wir uns gerne mit winterlichen Heißgetränken.
Mehr erfahren
Adventskranz

Adventskranz

Der Adventskranz: Advent ist, wenn das erste Lichtlein brennt.
Mehr erfahren
Geschenke verpacken

DIY Geschenke verpacken

Wir zeigen dir ein paar einfache Handgriffe und Falttechniken, damit du dein Geschenk ansprechend und einfach ins Papier gewickelt bekommst.
Mehr erfahren
Camembert

Weihnachtsschöne Zaubermomente

Mit unseren weihnachtlich-schmackhaften Rezepten und der passenden Deko holst Du Dir den Weihnachtsmarkt nach Hause.

Mehr erfahren
Glühwein

Von der Verkaufsmesse zum Weihnachtsmarkt

Der erste Advent markiert vielerorts den Beginn der Weihnachtsmärkte. Diese dauern von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen, manchmal sogar über Weihnachten hinaus bis Silvester. Allein in Deutschland können zwischen 1.500 und 3.000 Weihnachtsmärkte besucht werden.

Glühmarkt, Adventsmarkt, Christkindlmarkt – je nach Region kennt man andere Namen für die Ansammlung stilvoll dekorierter Stände. Trotz unterschiedlicher thematischer Ausrichtungen einzelner Märkte bleibt das Grundkonzept immer das gleiche: stimmungsvolle Atmosphäre und ein großes Angebot an Kunsthandwerk, Dekoration und Lebensmitteln zum Verschenken oder für den sofortigen Verzehr.

Als Vorbild für unsere heutige Weihnachtsmarkt-Tradition gelten spätmittelalterliche Verkaufsmessen und -märkte. Dort deckte man sich mit Fleisch und anderen Produkten für die kalte Jahreszeit ein oder erstand Spielzeuge und süßes Naschwerk für die Kinder. Im Laufe des 20. Jahrhunderts entwickelten sich diese Märkte, die zunächst vor allem für die Versorgung der Bevölkerung gedacht waren, zu einem festen Teil vorweihnachtlichen Brauchtums.

Der Standort für einen Weihnachtsmarkt ist meistens ein Platz oder ein Ort, z.B. eine Burg, mit hohem historischem Charme oder anderen attraktiven Attributen, die Besucher anlocken. Live-Musik, Chor-Auftritte oder kleine Krippenspiele bilden ein stimmungsvolles Rahmenprogramm.

 

Weihnachtsmarkt

Tipps für den eigenen Weihnachtsmarktstand

Glühwein, gebrannte Mandeln, kandierte Äpfel und Schokofrüchte: Manche Leckereien dürfen einfach auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen. Je nach thematischer Ausrichtung und Region kann das Angebot weihnachtlicher Spezialitäten und Handwerkserzeugnisse oder anderer Produkte leicht bis stark variieren. Traditionell gehören zum Angebot beliebte Backwaren wie Printen, Lebkuchen, Spekulatius, Christstollen, außerdem warme Gerichte, darunter Kartoffelpuffer, Champignons mit Knoblauchdip und Gulaschsuppe, sowie heiße Kultgetränke wie Glühwein und Feuerzangenbowle.
Auch Weihnachts- und Dekoartikel in Form von Christbaumschmuck, Glaskugeln, Räucherfiguren oder Krippen, teilweise noch handwerklich gefertigt, finden auf Weihnachtsmärkten begeisterte Abnehmer. Kleine Fahrgeschäfte sorgen zusätzlich für leuchtende Kinderaugen.
Neben professionellen Marktfahrern, die ihre Waren in ganz Deutschland anbieten, gibt es auch örtliche Produzenten, deren Angebot sich durch familieneigene Rezepturen oder besondere, z.B. regionale Rohstoffe abhebt.

Zwischen all den Waren und Wohlgerüchen aufzufallen, ist eine Herausforderung für jeden Standbetreiber. Hier ein paar Tipps, mit denen auch du vom Geist der Weihnachtswirtschaft profitieren kannst:

  1. Der Erfolg beginnt mit der Auswahl des richtigen Weihnachtsmarktes. Ob groß oder klein, traditionell oder mittelalterlich: Für jedes Produktangebot gibt es ein passendes Weihnachtsmarkt-Konzept. Du kannst dein Angebot  auf den Weihnachtsmarkt in der eigenen Stadt auslagern und dort von deiner Bekanntheit profitieren. Oder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt der Nachbarstadt neue Kunden gewinnen.
  2. Setzt du auf beliebte Klassiker, bedienst du eher spezielle Interessen oder hast du völlig neue Ideen? Nutze den Austausch mit anderen Standbesitzern für wertvolle Einblicke, was für eine Art von Publikum zu erwarten ist und was bei ihnen besonders gut ankommt.
  3. Die Stadtverwaltung oder die Stadtmarketing-Gesellschaft ist in der Regel für die Vergabe der Plätze verantwortlich. Dort erhältst du auch Informationen zur Standmiete und zu den Auflagen, die je nach Stadt sowie Größe der Veranstaltung variieren können. Denke bei der Standgestaltung auch an dich und deinen Komfort, schließlich verbringst du viele Stunden dort.
  4. Achte auf die Vorgaben des Veranstalters im Hinblick auf Dekoration, Standgestaltung und Konzept, nutze aber deine Möglichkeiten, um dich dennoch von den benachbarten Buden abzuheben. Mache Leute beispielsweise über Social Media auf deinen Stand aufmerksam oder überlege dir besondere Weihnachts-Aktionen. Auch klassische Speisen können mit einem aufregenden Twist in der Rezeptur oder in der Präsentation zum Publikumsmagneten werden.
  5. Weihnachtsmusik vom Band, Alkoholausschank oder der Verkauf von Lebensmitteln: Informiere dich vorab über die notwendigen Genehmigungen und Hygienevorschriften.
  6. Biete nach Möglichkeit bargeldloses Bezahlen an! Das macht es heimischen und internationalen Besuchern einfacher, genauso wie dir selbst.

Vom Handwerksstand über die Imbissbude bis zum Punschausschank: Bei Selgros findest du rund 60.000 Food- und Non Food-Artikel, um deine Bude optimal auszustatten, darunter Lichterketten, Stehtische, Waffeleisen, Kochplatten, nachhaltiges Einweggeschirr oder Lebensmittel in Großgebinden.

Unsere aktuellen Angebote

Rezepte vom Weihnachtsmarkt für zuhause

Nicht nur Städte, sondern auch Schulen, Vereine oder andere Einrichtungen organisieren Weihnachtsmärkte. Dekoartikel und Speisen werden meist selbst hergestellt, das dadurch eingenommene Geld kommt eigenen Projekten oder wohltätigen Zwecken zugute.

Und sogar in den eigenen vier Wänden oder im Garten kann Weihnachtsmarkt-Feeling einziehen! Bunte Lichter oder Kerzen und festliche Dekoration sorgen mit einem stimmungsvollen Ambiente für beste Voraussetzungen, um den Abend mit Freunden und Familie zu genießen. Gekrönt wird das ganze durch heiße Köstlichkeiten und süße Leckereien. 

Zum Abschluss unseres Beitrags ein paar Rezeptideen:

Rosenkohlsuppe

Rosenkohlcremesuppe mit Parmesan und Pinienkernen

Das Wintergemüse schmeckt herrlich nussig. Verarbeitet als Suppe macht Rosenkohl eine Top-Figur!

Mehr erfahren
Langosch

Langosch mit Sauerrahm & Schnittlauch

Die Spezialität aus der ungarischen Küche - süß & deftig lecker
Mehr erfahren
Burger

Pulled Duck Burger

Zarte Entenbrust auf frischen Burgerbuns - lecker!

Mehr erfahren
Stollenkonfekt

Schoko-Stollenkonfekt mit Kaffee

Der Klassiker mal anders.
Mehr erfahren
Weihnachts-gin

Weihnachtsgin

Selbstgemachter Gin mit winterlichen Aromen.

Mehr erfahren

Weitere leckere Rezepte für die kalte Jahreszeit findest du hier:

Zu unseren festlichen Rezeptideen

Ob für private Feste oder professionelle Stände: Bei Selgros bekommst du einfach alles! Erstklassige Lebensmittel, Dekoartikel, Gastrozubehör, Standausstattung und vieles mehr. Ganz unkompliziert und mit nur einem Einkauf. So entspannt geht der Advent!

Unsere aktuellen Angebote

Entdecke weitere Themen & Wissenswertes

Werbeflyer von Selgros mit Angeboten für Lebensmittel und Non-Food-Artikel, betont Rabatte und Produkte für Profis und Genießer.

Angebote

Aktuelle Werbung aus Food & Non Food

Mehr erfahren
Karte von Deutschland mit markierten Standorten der Selgros-Märkten, hervorgehoben durch Symbole in verschiedenen Städten.

Selgros Märkte

Finde deinen Markt mit unserer Marktsuche

Mehr erfahren
Kundenkarte von Selgros auf grauem Hintergrund.

Kundenkarte beantragen

So kommst du zu deiner Selgros-Kundenkarte

Mehr erfahren
Belebter Gang in einem Selgros-Markt mit einer Vielzahl an Konserven und Ketchup-Produkten.

Einkaufen bei Selgros

Einkaufsvollmachten, Zahlarten etc.

Mehr erfahren