Zutaten für 20 Portionen:

10 Gänsebrust
1 kg Zwiebel Schnitze rot
2,5 kg Rotkohl geschnitten
1 Glas Preiselbeeren
1 l Rotwein
1/8 l Creme de Cassis
2 L Brühe
10 Eigelb
2 kg Strudelteig
Stärke
1 TL Zimt
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die Gänsebrust mit etwas Brühe zugedeckt bei 180°C für 60 Minuten garen. Anschließend bei 220°C im Ofen für ca. 5 Minuten bräunen lassen.
Den Rotkohl schneiden und mit Rotwein einkochen. Mit etwas Stärke abbinden. Mit Zimt, Pfeffer und Salz würzen.
In den Strudelteig einrollen und mit Eigelb bestreichen.
Im Ofen den Strudel backen bis er aufgeht und goldgelb ist.
Die Zwiebeln anschwitzen und mit Creme de Cassis und etwas Preiselbeere einkochen.
Mit etwas Zimt abschmecken.
Die Gans mit dem Strudel und der Zwiebelmarmelade anrichten.